Prag im Böhmerwald

Wildromantische Natur - ursprüngliche Kultur.

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und zugleich ein beliebtes Ausflugsziel bei Kultur- und Brauchtumsliebhabern.

Als eine der größten und ältesten Städte in Mitteleuropa bietet Prag bis heute ein vielfältiges kulturelles Angebot. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Prager Burg mit dem Veitsdom, die Karlsbrücke, der Altstädter Ring, die St. Peter-und-Pauls-Kirche und die sehenswerte Prager Altstadt.

Lassen Sie sich von dem romantischen Charme der Altstadt verzaubern. Alte Häuser, deren Erbauung teilweise bis in die Romantik und Gotik zurückreicht, zieren die Gassen. Auch die zahlreichen Kirchen prägen das Bild der Innenstadt.

Die Stadt beherbergt außerdem eine Vielzahl an Museen. Das wohl bekannteste Museum ist das Nationalmuseum am Wenzelsplatz. Weitere sind das Historische Museum im Lobkowitz-Palast, das das Lapidarium und das Bedřich-Smetana-Museum. Neben unzähligen großen und kleinen Theatern finden die Prag-Besucher das Nationaltheater, die Staatsoper und die Laterna Magika, ein avantgardisches Theater. Zudem gilt die Tschechische Philharmonie als eines der besten Orchester in ganz Europa.